Toleranz schützt nicht

Wieder einmal wurde eine europäische Haupstadt von einer islamischen Terrorattacke getroffen. Angesichts der schieren Nummer von radikalen Muslime im Westen und das Tempo der Radikalisierung ist dies keine Überraschung. Auch wenig überraschend ist die Reaktion der meisten Politiker auf den Anschlag. Statt die Bevölkerung gegen einen gemeinsamen Feind, den radikalen Islam einzuschwören, flüchten sich diese Leute in leere Floskeln. Toleranz zu fordern, hilft nicht mehr die Wogen zu glätten. Zu viele Opfern wurden schon beklagt. Immer größere Teile der Bevölkerung sehen diese Aussagen als was es ist: Durchhalteparolen einer sterbenden Ideologie. Die Wut wächst.

Die Realität kennt keine politische Korrektheit. Die Realität interessiert sich nicht für Gefühle. Multikulti ist gescheitert. Die bedingungslose Toleranz ist es ebenfalls. Die Entwicklung der Sicherheitslage in Europa belegt dies eindrücklich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s